Skip Navigation LinksNutzungseinschränkungen » Meldungen der letzten 14 Tage

  
  
  
2
  
1
  
4
  
3
  
  
Außenliegenschaften
8
Gesundheitscampus
7
G-Reihe
2
I-Reihe
3
Mark 51°7
6
M-Reihe
4
N-Reihe
5
Parkhäuser
9
Z-Zentralachse
1
Außenflächen
10


Bearbeiten
  
  
Ort
  
Bereich
  
Nachschlagen-Ort
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
Thema
  
Anlagen
  
  
  
  
  
  
Nachschlagen-Ort:Filterwert
  
  
  
Bereich:Titel
  
Langtext
  
  
 10.04.2024 16:29IT-Sicherheitsbeauftragte, XKombi-Dienst16.04.2024 10:443760
  
Abgeschlossenhttps://l.rub.de/e78c4a83Phishing-Mail von RUB-Absender fordert zur Umstellung auf neue Outlook Web-App 2024 auf. Diese Mail ist gefälscht.10.04.2024 00:0017.04.2024 00:00Datennetzwerk/IT-SystemeNeinNeinBadorrek, Daniel AdminJaStabsstelle für Informationationssicherheit
Da die Mail von einem kompromittierten RUB-Absender stammt, greifen nicht alle Sicherheitsmechanismen. Vor dem Besuch der velinkten Webseite wird ausdrücklich gewarnt. Unsere Info-Seiten mit Beispiel-Abbildungen haben wir angepasst.

Bitte leiten Sie die Informationen in Ihrem Bereich an diejenigen weiter, die die Benachrichtigungen nicht selbst abonniert haben.

https://www.itsb.ruhr-uni-bochum.de/themen/phishing-infos.html
https://www.itsb.ruhr-uni-bochum.de/themen/phishing-infos_en.html

Ursprüngliche Meldung:
Momentan treffen andauernde Wellen betrügerischer E-Mails die RUB. Unterschiedliche Inhalte drängen Adressaten zur Eingabe von Login-Daten, zum Folgen zweifelhafter Links und Downloads oder Ausführung von Zahlungen. Die Inhalte und Aufforderungen sind sehr unterschiedlich, aber viele wirken recht glaubhaft und echt. In der Regel enthalten Absender einen Bezug zur Ruhr-Universität.

Wenn Sie auf betrügerische Mails hereingefallen sind und Ihr Passwort eingegeben haben, ändern Sie umgehend Ihr Passwort. Melden Sie den Vorfall Ihrer vorgesetzten Person und an abuse@rub.de.

Bitte nehmen Sie sich Zeit, Absender und enthaltene Links auf Echtheit zu prüfen. Befolgen Sie dazu unsere Hinweise unter https://www.itsb.ruhr-uni-bochum.de/themen/kampa22.html und besuchen Sie die aktuellen Awareness-Schulungen https://www.itsb.ruhr-uni-bochum.de/themen/secaware-faq.html, um sich zu informieren.



Beware of scams: dubious notifications, voice mails or mailboxes reaching their limit

RUB is currently suffering from continuous waves of fraudulent e-mails. Different messages are urging recipients to enter login data, follow dubious links and downloads or make payments. The contents and requests are very different, but many seem quite credible and genuine. Typically, senders indicate a reference to Ruhr-Universität.

If you have been tricked by fraudulent emails and have entered your password, change your password immediately. Report the incident to your superiors and to abuse@rub.de

Please take the time to check the sender and the links contained. Follow our advices given at https://www.itsb.ruhr-uni-bochum.de/themen/kampa22_en.html and attend the latest awareness trainings https://www.itsb.ruhr-uni-bochum.de/themen/secaware-faq.html to keep yourself informed.

UPDATE: Phishing-Mail von RUB-Mailadresse (Betreff: .. Beratungsstelle)
7