SharePoint
Startseite  |  Übersicht  |  Suche  |  A-Z

Skip Navigation LinksFAQs

Skip Navigation Links45. Jahrestagung » FAQs

​​​​

Inhalte​

FRAGEN ZUR dghd16-PUBLIKATION

FRAGEN ZUR TAGUNGSORGANISATION

FRAGEN ZUR ANMELDUNG

FRAGEN ZU TAGUNGSFORMATEN



FRAGEN ZUR dghd16-PUBLIKATION:


Gibt es im Nachgang der Tagung eine
Publikation?
Ja. Es wird zwei Publikationen geben:
- Online in der Zeitschrift "Die Hochschullehre"
- Print-Format im Band "Blickpunkt Hochschuldidaktik"
Die Ansprache erfolgte durch das Organisationsteam auf Basis der Erstbegutachtung. Alle Autor*innen, die für die Publikationen ausgewählt wurden, sind im Februar 2017 informiert worden. 

 Zum​ Seitenanfang ↑​​


FRAGEN ZUR TAGUNGSORGANISATION:​

Wie komme ich am besten zur RUB? Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich die Anreise per ÖPNV, da es nur begrenzt Parkplätze am Campus gibt. Ein Einzelticket ab Bochum Hbf kostet 2,60€, ein Viererticket ist im Kundencenter der Bogestra im Hbf und an den Fahrkarten-Automaten für 9,80€ erhältlich. Die Fahrt mit der U35 Campuslinie dauert ab Hbf 10 Minuten (Fahrtrichtung Hustadt). Die Haltestelle Ruhr-Universität schließt direkt an den Campus an.
Einige Hotels (z.B. ibis, ibis Styles) befinden sich in direkter Nähe zum Hbf (1-3 Min. Fußweg), andere sind mit einmaligem Umsteigen am Hbf innerhalb weniger Minuten erreichbar (z.B. acora, Courtyard, Renaissance, Ramada). Lediglich das Hotel am Lottental ist per PKW besser erreichbar.

Wo finde ich das Tagungsbüro? Zentraler Tagungsort ist das Audimax, das Sie von der U35-Haltestelle aus hinter der Universitätsbibliothek finden. Im Audimax-Foyer ist das Tagungsbüro, alle weiteren Räume sind von dort aus ausgeschildert.

Gibt es eine WLAN-Verbindung während der dghd16? Ja, die RUB nutzt eduroam als WLAN-Netz. Sie können Ihren eigenen eduroam-Zugang wie gewohnt nutzen. Falls Sie keinen eduroam-Zugang besitzen, können Sie beim Tagungsbüro einen Gastzugang erhalten.

Welches Rahmenprogramm gibt es bei der dghd16? Wir haben ein vielfältiges Programm für Sie im Angebot. Schauen Sie sich hier um. Am ersten Abend gibt es ein Conference Dinner mit Livemusik, am zweiten Abend bieten wir Ihnen drei spannende Führungen auf dem Campus bzw. an einem Ort der Route der Industriekultur.

Gibt es einen Ruhe- bzw. Arbeitsraum? Ja, während der dghd16 wird das Organisationsteam diesen Raum gesondert ausweisen. Weitere Informationen erhalten Sie vor Ort.

Gibt es einen Wickel- und Stillraum? Ja, die RUB stellt einen Still-Raum für Eltern zur Verfügung. Den Schlüssel erhalten Sie beim Tagungsbüro. In diesem Raum können Sie auch Ihre Kinder wickeln. Zudem gibt es auf vielen Damen- und Herren-Toiletten Wickeltische. Genaue Informationen können Sie vor Ort erfragen.

Kann ich meine Kinder während meiner Teilnahme an der dghd16 betreuen lassen? Ja, Sie können das Angebot zur Kinderbetreuung nutzen, wenn Sie diesen Bedarf frühzeitig mitteilen. Die Kinderbetreuung ist für Sie kostenlos, muss jedoch verbindlich angemeldet werden (bei Nicht-Nutzung bzw. Stornierung nach dem 10. August 2016 entstehen Kosten). Weitere Informationen folgen auf der entsprechenden Seite.

An wen kann ich mich bei Unterstützungsbedarf aufgrund einer körperlichen Einschränkung wenden? Wenn Sie Unterstützungsbedarf benötigen, setzen Sie sich bitte vorab mit dem Organisationsteam in Verbindung (dghd16@rub.de). Weitere Informationen folgen auf der entsprechenden Seite.

Wo finde ich …

  • die Mensa/ Cafeterien/ Restaurants/ Bistros: Ihrem Tagungsportfolio wird eine Übersicht über alle RUB-internen Gastronomien mit Lageplan beiliegen. Auch werden wir Ihnen einige Restaurants in der Innenstadt Bochums empfehlen. Zudem erhalten Sie auf Anfrage einen Lageplan mit einer Auswahl weiterer gastronomischer Angebote des an die RUB angrenzenden Uni-Centers (ca. 5 Min. Fußweg).
  • eine Apotheke/ Drogerie/ Supermarkt/ Post/ Arztpraxen: im angrenzenden Uni-Center (ca. 5 Min. Fußweg) – weitere Informationen erhalten Sie gerne beim Tagungsbüro auf Anfrage.
  • einen Copy Shop: Sowohl auf dem Campus als auch im angrenzenden Uni-Center (ca. 5 Minuten Fußweg) gibt es Copy Shops. Nähere Informationen und Lagepläne erhalten Sie gerne auf Anfrage beim Tagungsbüro.

Was tue ich, wenn ich mich auf dem Campus verletzt habe und medizinische Hilfe brauche? Während der gesamten Tagung stehen zwei Sanitäter*innen für die Teilnehmenden bereit. Diese können von jedem Mitglied des Organisationsteams per Funk alarmiert werden. Zudem gibt es im Organisationsteam der ifb ausgebildete Ersthelferinnen.

 Zum​ Seitenanfang ↑​​


FRAGEN ZUR ANMELDUNG:

Wann kann ich mich zur Tagung anmelden? Die Anmeldung zur Tagung ist seit dem 15. August abgelaufen.

Welche Beiträge sind zu zahlen? dghd-Mitglieder: 100€ für die Teilnahme an der Tagung (pro institutioneller Mitgliedschaft zwei Personen) - dafür benötigen Sie Iihre dghd-Mitgliedsnummer (Member ID);
Nicht-Mitglieder: 150€; RUB-Beschäftigte: 50€.
Für Studierende ohne inhaltlichen Tagungsbeitrag fallen 25€ an - bitte laden Sie Ihre aktuelle Studienbescheinigung bei der Anmeldung hoch.
Studierende, die einen eigenen Beitrag eingereicht haben und bei der dghd16 als vortragende Autor*innen aktiv sein werden (z.B. in einem DisQspace), zahlen keinen Tagungsbeitrag. [Dies gilt nicht für Promotionsstudierende, sondern nur für Bachelor- und Master-Studierende.]
Die Rechnungen müssen innerhalb von 14 Tagen beglichen werden.

Bekomme ich eine Rechnung per Post? Nein, Sie bekommen keine Rechnung per Post. Sie können sich die Rechnung selber ausdrucken. Alle relevanten Daten werden Ihnen auf der Registrierungs-Bestätigung angezeigt, wenn Sie sich in ConfTool einloggen. Die Rechnungen müssen innerhalb von 14 Tagen beglichen werden. Alle Angaben (z.B. Member ID) und Uploads werden vom Organisationsteam geprüft.

Wo finde ich meine Member-ID der dghd? Sie haben vor Kurzem von der dghd-Geschäftsstelle eine Mail mit Ihrer Member-ID erhalten, schauen Sie dort nach. Zweite Möglichkeit: Schauen Sie im Login-Bereich auf www.dghd.de. Bei institutionellen Mitgliedschaften akzeptieren wir zwei Personen pro Member-ID, alle weiteren Personen melden sich als Nicht-Mitglieder an.

Kann ich meine Teilnahme ggf. stornieren? Ja, allerdings kostenfrei nur bis zum 15. August. Dann erfolgt auch eine Rückerstattung eines bereits bezahlten Tagungsbeitrags. Nach dem 15. August kann Ihnen der bereits bezahlte Beitrag nicht rückerstattet werden, sondern die Zahlungsverpflichtung bleibt bestehen. Mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung stimmen Sie diesen Zahlungsbedingungen zu.

Ich präsentiere ein Poster. Muss ich dieses ausgedruckt mitbringen? Ja, Sie bringen Ihr Poster im Format A0 mit. Das Team des Tagungsbüros sorgt dafür, dass Ihr Poster an der richtigen Stelle in der Postergalerie hängt. Um dies einfacher zu gestalten, bringen Sie auf der Rückseite des gedruckten Posters bitte Ihre Beitrags-ID aus ConfTool an.

Ich habe mich zur Tagung, aber nicht zum Rahmenprogramm, angemeldet und würde mich jetzt gerne nachmelden für das Conference Dinner. Ist das möglich? Eine Nachmeldung zum Conference Dinner ist, wenn Sie bereits zur Tagung angemeldet sind, nur dann möglich, wenn Sie Ihre Anmeldung stornieren und sich neu anmelden - sowohl zur Tagung als auch zum Dinner. Dann erhalten Sie eine neue Rechnungsnummer und einen neuen Rechnungsbetrag. Die erste Zahlung wird Ihnen, sofern Sie vor dem 15. August stornieren und bereits bezahlt hatten, zurücküberwiesen. Lediglich für nicht-kostenpflichtige Angebote, die während der Tagungsanmeldung abgefragt werden (z.B. zur Pre-Conference), können wir Sie nachmelden - bei allen kostenpflichtigen Angeboten funktioniert das nur über Stornierungen und Neuanmeldungen.

​ Zum​ Seitenanfang ↑​​



FRAGEN ZU DEN TAGUNGSFORMATEN:

Fragen zu den verschiedenen Tagungsformaten:
D
ie wichtigsten Informationen stehen im Call for Papers. Einen kurzen Überblick verschafft zudem unsere Visualisierung der Beitragsformate. ​​

Hinweise zur Vorbereitung der Tagungsbeiträge

DisQspace: Hinweise für die G​estaltung

Der Begriff DisQspace steht für "discussion, quality, space", d.h. es ist ein interaktives Format, das vom Austausch der Ausrichter/innen und Teilnehmenden lebt. In der Darstellungsform sind Sie frei – wählen Sie, wie Sie Ihre Inhalte präsentieren möchten. Nach einem inhaltlichen Impuls mit Überblickscharakter startet der Austausch an den Ständen. Sie geben mehrfach denselben Impuls für einen wechselnden Teilnehmendenkreis.
Bereitgestellte Ausstattung (pro Beitrag): 1 x Tisch, 2 x Stühle, 1 x Stromanschluss, Präsentationsfläche (für Poster o.Ä.), Stifte und Moderationskarten; zudem kann ein festinstallierter Beamer bei Bedarf für den Einstieg (durch den Chair) genutzt werden.
Bitte bringen Sie - wenn nötig - mit:

1. Laptop [ggf. VGA-, HDMI- oder andere Adapter]
2. tragbaren Beamer
3. vorbereitete Poster, Flipcharts, etc.
4. Infomaterial für Teilnehmende (zum Mitnehmen)


Workshop: Hinweise für die Gestaltung

Ein Workshop dauert zwei Stunden und hat einen festen Teilnehmerkreis. Workshops kennzeichnen sich durch eine Ausgewogenheit zwischen inhaltlichem Impuls und Austausch bei frei wählbaren Methoden und sind anwendungsorientiert.
Bereitgestellte Ausstattung: Tische und Stühle, Stromanschluss, Stifte, Moderationskarten und Präsentationsfläche (für Poster o.Ä.); zudem ein festinstallierter Beamer mit Medienpult.
Bitte bringen Sie - wenn nötig - mit:

1. Laptop [ggf. VGA-, HDMI- oder andere Adapter]
2. Arbeitsblätter in ausreichender Anzahl
3. vorbereitete Flipcharts, Poster, etc.
4. Infomaterial für Teilnehmende (zum Mitnehmen)

 

Vortrag: Hinweise für die Gestaltung

Ein Vortrag dauert 30 Minuten, aufgeteilt in 20 Minuten Impuls und zehn Minuten Zeit für Rückfragen und Diskussion. Ein Vortrag hat einen festen Teilnehmerkreis und findet in einem Hörsaal statt.
Bereitgestellte Ausstattung: Beamer, Medienpult mit USB-Anschluss, Stromanschluss
Bitte bringen Sie - wenn nötig - mit:

1. Laptop [ggf. VGA-, HDMI- oder andere Adapter]
2. Präsentation auf dem Laptop oder einem USB-Stick
3. Infomaterial für Teilnehmende (zum Mitnehmen)

 

Postersession: Hinweise für die Gestaltung

Es wird eine Postersession geben, bei der Sie Ihr Poster den Besucher/inne/n vorstellen können. Zusätzlich ist die Postergalerie am Donnerstag, 22. September 2016, ganztägig im Audimax-Foyer als zentralen Tagungsort zu besichtigen.
Bereitgestellte Ausstattung: Stellwand als Präsentationsfläche
Bitte bringen Sie mit:

1. gedrucktes Poster in A0 (Rückseite bitte mit Namen und Beitrags-ID versehen)
2. ggf. Infomaterial für Teilnehmende (zum Mitnehmen)


​ Zum​ Seitenanfang ↑​